Beauty,  Pinktober,  Skincare

Breast cancer awareness: Im Oktober tragen wir pink

Beim Blick in den Kalender stelle ich momentan nicht nur fest, dass endlich mein Lieblingsmonat, der Oktober, gekommen ist, sondern auch, dass es wieder einmal Zeit ist, pink zu tragen. Warum? Das erzähle ich euch in diesem Post.

Schleife zeigen und vorsorgen

Die rote Schleife kennen sicherlich viele von euch, sie steht für Solidarität mit HIV-Positiven und AIDS-Kranken. Doch was hat es mit der pinken Schleife auf sich? Auch sie ist ein Symbol für Solidarität, und zwar für Patient*innen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Mit dem Tragen der Schleife zeigt man sich solidarisch und macht auf das Thema aufmerksam. Ich bemühe mich jedes Jahr nicht nur am Welt-Brustkrebs-Tag (01. Oktober), sondern den gesamten Oktober hindurch die pinke Schleife zu tragen, um so einen kleinen Beitrag zu leisten. Oft sprechen mich Menschen an, die dann verwundert fragen: „Ist die nicht normalerweise rot?“ Und schon kommt man ins Gespräch und sensibilisiert sein Umfeld für die Thematik.

Denn wusstet ihr, dass auch Männer daran erkranken können? Ja, diese fiese Erkrankung macht keinen Unterschied zwischen Körbchengrößen und Geschlecht – es kann jede*n treffen. Die richtige Vorsorge ist dabei das A und O, weshalb regelmäßige Untersuchungstermine und auch das eigene Abtasten der Brust wichtiger sind, als vielen vielleicht bewusst sein mag. Die Grund ist simpel: Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser sind die Chancen auf Genesung. (Eine Anleitung zum richtigen Abtasten findet ihr hier.)

Shoppen und spenden gleichzeitig

Was gäbe es für eine bessere Ausrede, um shoppen zu gehen, als gleichzeitig zu spenden? Mit den Produkten der Brustkrebs Kampagne der Estée Lauder Companies geht genau das. Beauty Produkte kaufen, rosa Schleife am Counter mitnehmen und etwas Gutes tun – so einfach ist es. Ob das renommierte Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder, ein Lippenstift Duo von Bobbi Brown, oder eine luxuriöse Handcreme von Aveda, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Kleine Schleife, große Bedeutung

All die Produkte und pinken Schleifchen sind schön anzusehen, doch was Zahlen angeht, sieht es beim Thema Brustkrebs alles andere als rosig aus: Diese Erkrankung betrifft jährlich tausende Menschen. Das Robert Koch Institut prognostiziert für das Jahr 2020 knapp 70.000 Erkrankungen bei Frauen und ca. 750 bei Männern, und das allein in Deutschland (Quelle, gefunden auf der Website des Zentrums für Krebsregisterdaten). Glücklicherweise gibt es inzwischen vielfältige Behandlungsmethoden, ein Heilmittel konnte jedoch noch nicht gefunden werden.

Selbst wenn eine kleine Schleife angesichts dieser Zahlen womöglich marginal erscheinen mag, so ist ihre Bedeutung doch umso größer. Sie steht für Solidarität und für ein Gemeinschaftsgefühl in Zeiten, in denen man sich sehr alleine fühlt. Auch Katniss Everdeen hat mit einer einfachen Geste das Symbol einer ganzen Revolution erschaffen. Denn jede noch so kleine Tat zählt.

Disclaimer: Dieser Post enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.